Wer sind wir?

 

Wir sind ein Team von promovierten Historikern, mit langjähriger Vorerfahrung auf dem Gebiet der Stadt- und Lokalgeschichte. Wir sind versiert in Archivrecherchen und bei der Nutzbarmachung historischer Dokumente.

Marcel vom Lehn hat in Mainz und Florenz Geschichte, Volkswirtschaftslehre und Philosophie studiert und promovierte an der Freien Universität Berlin über den öffentlichen Umgang mit der nationalsozialistischen und faschistischen Vergangenheit in Deutschland und Italien nach 1945.

Als selbständiger Historiker bearbeitet er eigenständige Projekte zur Geschichte des Nationalsozialismus, Stadtgeschichte sowie Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Zu seinen wissenschaftlichen Referenzen zählen die in den „Kritischen Studien zur Geschichtswissenschaft“ erschienene Dissertation und etliche Aufsätze in deutschen und internationalen Fachzeitschriften.

http://marcelvomlehn.de/

Nele Diekmann hat in Heidelberg, Cambridge und Berlin Archäologie, Altorientalistik und Religionswissenschaft studiert und promovierte an der Freien Universität Berlin über die Nutzung von Notizbüchern zur Entzifferung der Keilschrift im 19. Jahrhundert.

Ihre erste Erfahrung mit Stadtgeschichte reicht weit zurück bis in ihre Schulzeit, als sie eigenständig einen Film zur Widerstandsgeschichte ihrer Heimatstadt Aschaffenburg gestaltete, welcher den deutschen Jugendvideopreis 2000 erhielt. Nach einem längeren erfolgreichen Werdegang als Forscherin im internationalen Kontext freut sie sich, wieder stärker mit lokaler Geschichte in Deutschland zu arbeiten.