Konzepte und Inhalte

Ob Stadtgeburtstage, Rundgänge, Ausstellungen oder andere Anliegen – wir finden die perfekte Story für Ihren Ort. Packend. Unterhaltsam. Informativ.

Mehr Erfahren

Beratung

Wir beraten Sie zu den Potentialen des historischen Place Brandings. Durch Analysen, Workshops und Strategie-Entwicklung helfen wir Ihnen, Ihre Stadtmarke unvergesslich zu machen.

Mehr Erfahren

Wir schätzen die Zusammenarbeit mit HistoriCity sehr. Das Team übersetzt kreativ und authentisch komplexe historische Themen in hörbare Dialoge und Storylines passgenau für die historischen Stadtkerne.

Irina Barke, Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg

HistoriCity hat visitBerlin erfolgreich dabei unterstützt, die herausragenden Sehenswürdigkeiten der modernen Berliner Architektur zu bewerben. Ein Schwerpunkt unserer Zusammenarbeit war die visitBerlin-Themenseite Grand Tour der Berliner Moderne, die anlässlich des Bauhaus-Jubiläums entstand. Die Grand-Tour-Themenseite richtet sich an Berlin-Besucher und Einheimische und umfasst weltbekannte sowie noch kaum entdeckte Bauwerke der Architekturmoderne in allen Berliner Stadtbezirken. HistoriCity hat die Inhalte und Texte für unsere Grand Tour recherchiert, konzipiert und web-optimiert umgesetzt. Dabei ist es HistoriCity gelungen, die Bauwerke der Grand Tour nicht nur kompetent darzustellen: Ihre Texte machen auch Lust, diese Sehenswürdigkeiten vor Ort zu erleben. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit dem HistoriCity-Team, das sich jederzeit flexibel und professionell an unseren Bedürfnissen und Anforderungen orientiert hat.

Susanna Bernschein, Teamleiterin Bezirks- und Lobbyarbeit visitBerlin

Das Stadtarchiv Herrenberg bedankt sich herzlich für die unkomplizierte, verlässliche, konstruktive und kreative Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Marcel vom Lehn. Er hat mit dem Buch „Herrenberg im Nationalsozialismus. Stadt und Gesellschaft (1933-1945)“ und der gleichnamigen Ausstellung dieses dunkle Kapitel der Herrenberger Geschichte akribisch erforscht, die lokalen Geschehnisse kenntnisreich in den Kontext der gesamtdeutschen Entwicklung gestellt, gut lesbar und spannend aufbereitet und anschaulich präsentiert!

Dr. Stefanie Albus-Kötz, Leiterin Stadtarchiv Herrenberg